Dansk  Deutch  english

www.dansee.dk

DANSKE ØRREDSØER

 
 
Find Ørredsø i
Danmark

Aktiviteter og

arrangementer

Gode fiske

opskrifter

Nyheder og

information

 

NYHEDER & INFORMATION

 

 
 
 

Ethische Regeln an den Mitglieder Seen Danske Ørredsøer

  • Der Fisch ist ein lebendes Wesen und soll mit Respekt behandelt werden

Ethik gegenüber dem Fisch

  • Der gefangene Fisch darf nicht im Setz
    Kescher aufbewahrt werden
  • Der Fisch soll sofort nach dem Fang artgerecht getötet werden (abschlagen und abstechen)
  • Gefangener Fisch darf nicht zurückgesetzt werden, wenn der Fisch beschädigt  und nicht überlebensfähig ist
  • Es darf nur mit 1 Haken per Rute (1 Einzelhaken o. 1 Drilling) geangelt werden
  • Das reißen von Fischen, samt fischen mit Gaff, Netz oder Speer führt zum Platzverweis

SPORTANGLERETHIK

  • Informieren Sie sich über die bestehenden Regeln an dem jeweiligen See
  • Es darf nur für den Eigenbedarf gefangen werden
  • Nehmen Sie Rücksicht auf andere am See
  • Angeln Sie nicht zu dicht neben anderen. Denken Sie an andere beim auswerfen
  • Hunde sind an der Leine zu führen. Deren Hinterlassenschaften sind zu entsorgen
  • Büsche und Bäume dürfen nicht beschädigt werden
  • Werfen Sie keine Zigarettenkippen ins Wasser, die Fische fressen diese
  • Hinterlassen Sie keine Abfälle am Angelplatz, benutzen Sie die dafür vorgesehenen Abfallbehälter
  • Benutzen Sie den Ausnehme Platz und dafür vorgesehenen Abfallbehälter.
  • Nehmen Sie niemals Fisch am Wasser aus  wg. Verunreinigung
  • Angelschnüre und Haken dürfen nicht am See hinterlassen werden. Sie gefährden damit Vögel und andere Tiere
  • Das Parken ist nur auf den vorgeschriebenen Parkplätzen erlaubt

 

KLASSIFIKATION

Um Mitglied zu werden, muss das Unternehmen die Mindestanforderungen der
Klassifikationsbestimmungen erfüllen – entsprechend 1 Stern, 1 Baum und 1 Fisch. Die Mindestanforderungen sind u. a.

  • Genehmigung zur Anlage und Nutzung
    der Seen
  • Aussatzgenehmigung
  • WC und Reinigungsplätze
  • Möglichkeit zur Abfallentsorgung

Die Klassifikation wird vom Autorisationsausschuss durchgeführt. Sie erfolgt auf Vorschlag des Verbandsbeauftaragten, der vorher alle Unternehmen besucht und die Genehmigungen und äußeren Bedingungen aufnimmt. Die Klassifikation gilt für jeweils 1 Jahr.

 

Angelschein - Angelkarte

Alle zwischen 18 und 65 Jahren müssen einen Angelschein besitzen, um in öffentlichen Salz- und Süßgewässern Fischerei betreiben zu dürfen. Angelscheine sind in Postämtern sowie in Fremdenverkehrsbüros, Campingplätzen und bei Mitgliedern von Danske Ørredsøer erhältlich. Um in einem Flusslauf oder in einem Natursee zu angeln, braucht man eine Angelkarte für das jeweilige Gewässer.

 

Wettbewerbe

An den einzelnen Forellenseen werden regelmäßig Wett-bewerbe durchgeführt. Darüber kann man sich in der Lokalpresse, in Angelzeitschriften oder unter www.dansee.dk informieren.

 

Lob und Tadel

Wenn Sie nicht zufrieden sind, ist eine Beschwerde zunächst stets an den Betroffenen zu richten. Ist das Problem damit nicht zu lösen, kann man sich schriftlich beim Verband beschweren. Alle schriftlichen Beschwerden werden nach einem festgelegten Verfahren bearbeitet. Wenn Sie etwas Positives, nette Geschichten, gute Bilder usw. beisteuern möchten, hören wir gern von Ihnen. Für Danske Ørredsøer sind alle Hinweise gleich wichtig im Hinblick auf unsere Bestrebungen, das Angeln in eine positive Richtung zu entwickeln.

 

Zertifizierung

Järliche Qualitätsüberwachung und biologische Beratung: Arduinna Consult, DK-8830 Tjele.

 

Herausgeber des Angelführers: Danske Ørredsøer.

 

 

Redaktion: Hanne Petersen. Keine Haftung für Druckfehler und Preisänderungen

 

 
   
  © Copyright Clausen Grafisk. Materiale må ikke kopieres uden tilladelse hertil er givet af Clausen Grafisk. Print til eget brug er dog undtaget fra denne regel.